Leophobie: 99 Prozent aller Deutschen haben panische Angst vor Löwen

Greifswald (dpo) - Dass viele Menschen irrationale Angst vor offenen Plätzen, Menschenmengen oder Spinnen haben, ist lange bekannt. Neu hingegen ist, dass offenbar die überwältigende Mehrheit der Deutschen unter einer sogenannten Leophobie leidet. Genau zu diesem Ergebnis kam eine Studie des Lehrstuhls für klinische Psychologie der Universität Greifswald. Bis auf Dompteure und Kleinkinder ist nahezu jeder betroffen.
Für die Studie wurden 300 Freiwillige nacheinander in einen Raum geführt, an dessen anderem Ende sich - durch eine kaum erkennbare Glasscheibe getrennt - ein ausgewachsener Löwe befand.

Sobald die Probanden den Löwen erblickten, beschleunigte sich ihr Puls sprunghaft. Die meisten versuchten, den Raum sofort wieder zu verlassen. Noch nervöser wurden die Testpersonen, wenn sich der Löwe auf sie zubewegte.
Tote in Deutschland durch Löwenangriffe 2012: 0
"Unsere Befunde sind eindeutig", erklärt Studienleiter Professor Harald Klein. "Sage und schreibe 99 Prozent unserer repräsentativ ausgewählten Probanden leiden unter dieser irrationalen Angst vor Löwen – und das, obwohl keine dieser Personen je von einem Löwen angegriffen oder gar verletzt wurde."  


weiter


Quelle:
https://www.der-postillon.com/2012/10/volkskrankheit-leophobie-99-prozent.html
Alle Texte auf Der Postillon stehen unter ...
Lizenz: CC BY-NC-SA 3.0 DE (nicht-kommerziell)


Bild:
Pixabay License
 Free for commercial use
No attribution required

Bild von Alexas_Fotos auf Pixabay

Comedy auf Youtube:

www.musikprom

Weitere Humor und Satireseiten:


der-postillon.com

titanic-magazin.de

eine-zeitung.net

dietagespresse.com

theonion.com

miesepeters.de